Willkommen auf denklich.



  Startseite
  Archiv

 

http://myblog.de/denklich

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Guten Morgen, liebe Sorgen...

Tjaa, da hab ich ja mal wieder was hinter mich gebracht.
I.wie bin ich seit den Ferien noch nicht wirklich richtig zur Ruhe gekommen. Als ich am Wochenende beim meinem Dad war nicht und auch jetzt unter der Woche nicht. Das wird dann wohl jetzt am Vormittag noch ein bisschen nachgeholt. Denn später muss ich noch zum Hautarzt gehen und ein Geschenk für ein Mädel kaufen, die 18 wird. Mit der ich mich auch gut verstehe und so. Hab aber so gar keinen Schimmer was ich ihr schenken soll. Hmm.. mal gucken. I.was schönes werde ich ja wohl noch finden xD
Aber kommen wir erstmal auf das mit dem "zu viel" zurück. Gestern Abend war ich echt ziemlich fertig, so fertig war ich noch nie. Total kaputt und müde. Dadurch auch die totalen Stimmungsschwankungen. Da ich mich anfangs auch immer noch mit teein- und koffeinhaltigen Dingen versucht habe munter zu halten, war es am Ende umso schlimmer. Und ich war wirklich selbst von meinen Gedanken und Gefühlen überrascht.  Zum  Glück bekam ich so gegen viertel  vor Zehn wieder einen ganz klaren und wachen Kopf. Ich war zu der Zeit ja auch noch nicht zu Hause, war vielleicht so ne Art "reis dich noch einmal zusammen, du weisst doch, dass du bald zu hause bist, dort kannst du dich dann hängen lassen und dich ausschlafen"-Reaktion. Auch gut so. Hab sogar noch was fern gesehn dann. Aber so mit wirklich richtig ausschlafen war dann nun auch nicht viel. Um 2 Uhr bin ich leider schmerzvoll aus meinem Schlaf geweckt wurden, und hab es mit Mühe und Not erst wieder geschafft um 5 Uhr richtig fest einzuschlafen. Dazwischen gab es leider nur so minutenmässiges Schlafen. Und warum das alles? Mein blöder rechter, dicker Zeh hat sich anscheinend ne Entzündung eingefangen. Etas eitrig war er auch, na lecker. Und das kleine Ding hat Schmerzen verursacht, ich hätte es nicht für möglich gehalten. Das ich um 5 Uhr endlich richtig einschlafen konnte lag wohl daran das er sich dann wieder etwas beruhigt hatte. Gut so. Schlecht nur das ich dann ziemlich dummes und wirres Zeug geträumt habe, von dem ich teilweise wirklich dachte, es wäre real.
Nun gut, nun sitze ich hier mit nem Pflaster mit dick Creme drauf um dem Zeh ( der momentan auch nur schmerzt, wenn ich richtig auftrete) und warte da drauf das meine Mum vom einkaufen wieder kommt. Die sollte mir nämlich fettarmen Natur Yogurt mitbringen, auf den ich gerade richtig schmacht habe ._. xD

SO denn, das war's für's erste ; )

lg

2.10.08 12:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung